100m Landesmeisterschaft – Stehendbewerbe

100m Landesmeisterschaft – Stehendbewerbe

Heute starteten die 100m Landesmeisterschaften in Innsbruck mit den Stehend frei und Stehend aufgelegt Bewerben. Den Auftatkbewerb bestritten die Schützen in der Disziplin Stehend aufgelegt. In der Klasse Männer hatten die männlichen Teilnehmer gegen eine junge Dame das Nachsehen. Amita Entner (SG Wörgl) siegte mit 389 Ringen mit sieben Ringen Vorsprung auf Rudolf Perterer (SG Fieberbrunn). Die Bronzemedaille konnte Günther Thaler (SG Wörgl) gewinnen. Eine ausgezeichnete Leistung erzielte Gisela Adamer (SG Breitenbach) bei ihrem Sieg in der Seniorinnenklasse. Sie verwies mit 393 Ringen Christine Rudig (SG Zams) und ihre Vereinskollegin Maria-Luise Felderer (SG Breitenbach) auf die weiteren Podestplätze. Das Topergebnis des Tages in den Stehend aufgelegt- Bewerben erzielte jedoch Wolfgang Vogl. Der Wattener in Diensten der SG Absam triumphierte in der Senioren 2 Klasse mit 395 Ringen. Die Silbermedaille sicherte sich Raimund Felderer (SG Breitenbach) einen Ring vor Max Kreisser (SG Breitenbach). Bei den Seniorinnen 2 entschied Elisabeth Pfandler (SG Zams) die Konkurrenz knapp vor Ingrid Vogl (SG Absam) für sich, die Bronzemedaille holte sich Anna Hackhofer (SG Zirl). Mit einer Überraschung endete der Mannschaftsbewerb. Seriensieger Breitenbach musste sich in der Besetzung Maria Luise Felderer, Raimund Felderer und Klaus Adamer diesmal mit dem dritten Rang zufriedengeben. Den Titel im Teambewerb gewann die Mannschaft Wörgl (Amita Entner, Reinhard Entner, Günther Thaler) vor der Auswahl von Zams (Christine Rudig, Elisabeth Pfandler, Friedl Engensteiner).

Am Nachmittag wurden die Medaillen in den Stehend frei – Klassen vergeben. Bei den Jungschützinnen beendete Pia Harrasser (SG Haiming) ihre tolle Saison mit der Goldmedaille. Sie siegte mit 377 Ringen vor Julia Thum (SG Fügenberg) und Julia Biechl (SG Absam). In der Jungschützenklasse hatte Dominic Einwaller (Sportschützen Scheffau) das Glück auf seiner Seite. Er siegte einen Ring vor Sandro Streicher (Ebbser Schützen). Den dritten Rang konnte sich Sebastian Schmid (SG Landeck) erkämpfen. Ihre Stärke auf die 100m Distanz konnte Victoria Müller ausspielen. Die Walchseerin siegte mit 379 Ringen vor Manuela Wachtler (SG Fügenberg) und Magdalena Leopold (SG Aschau). Bei den Frauen siegte die ehemalige EM – Medaillengewinnerin Anna Juen (SG See). Sie ließ Conny Schwarzenauer (SG Fieberbrunn) und Vanessa Schlichtherle (SG Walchsee) hinter sich. Keine Chance ließ Favorit Michael Höllwarth (SG Aschau) in der Männerklasse seine Konkurrenten. Er siegte mit dem besten Tagesresultat von 384 Ringen vor Gerhard Würtl (SG Fieberbrunn) und Benjamin Leitner (SG Walchsee). Die Titel in den Seniorenklassen holten sich Sonja Kaspar (SG Mieming – Seniorinnen 1), Christof Melmer (SG Mieming – Senioren 1) und Erhard Hafner (SG Umhausen). In der Mannschaftswertung konnte sich das junge Team der SG Fügenberg (Alexander Greber, Julia Thum, Manuela Wachtler) durchsetzen. Sie holten sich den Titel vor der Mannschaft von Walchsee (Vanessa Schlichtherle, Victoria Müller, Benjamin Leitner) und dem Trio aus Umhausen (Peter Gstrein, Hannes Gufler, Erhard Hafner). Die Landesmeisterschaften werden morgen mit den Bewerben Liegend frei, Sitzend frei und Sitzend aufgelegt fortgesetzt. 

Öffnet externen Link in neuem FensterErgebnisse   Öffnet externen Link in neuem FensterBilder

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert