Jana Vogl und Andreas Thum gewinnen WM – Qualifikation souverän!

Jana Vogl und Andreas Thum gewinnen WM – Qualifikation souverän!

Im Bundesleistungszentrum wurden dieses Wochenende die Teilnehmer für die erste Junioren – Weltmeisterschaft in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole ermittelt. Am Samstag startete am Vormittag der erste von drei Qualifikationswettkämpfen. In der Juniorinnenklasse zeigte Jana Vogl (SG Rettenberg Wattens) mit 415,8 Ringen einen starken Wettkampf und setzte sich vor Verena Zaisberger (Vorarlberg) und Verona Fölzer (Steiermark) an die Spitze. Ebenfalls ein Tiroler stand nach dem ersten Bewerb der Junioren an der Spitze. Andreas Thum setzte sich im ersten Wettkampf mit 617,7 Ringen knapp vor Stefan Wadlegger (Salzburg) und Patrick Diem (Vorarlberg) durch. Am Nachmittag wurde die zweite Ausscheidung absolviert. Dabei zeigten sich Vogl und Thum wiederum souverän. Beide erzielten auch im zweiten Bewerb das beste Resultat und konnten sich schon einen kleinen Vorsprung herausarbeiten. Heute war der dritte und entscheidende Wettkampf angesetzt. In der Juniorinnenklasse konnte sich Jana Vogl noch einmal steigern. Mit 418,2 Ringen glänzte sie mit einer internationalen Topleistung und konnte die Ausscheidung souverän für sich entscheiden. Ebenso abgeklärt präsentierte sich Thum in der dritten Ausscheidung. Der Zillertaler entschied auch den dritten Wettkampf für sich und löste das WM – Ticket mit dem Luftgewehr. Bei den Junioren zeigte auch Thomas Fankhauser (SG Fügenberg) tolle Leistungen und konnte sich als heißer Kandidat für die YOG empfehlen. Ebenfalls mit tollen Leistungen setzte sich der erst 14jährige Dominik Einwaller (Sportschützen Scheffau) in Szene.

Leitet Herunterladen der Datei einErgebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert