100m Landesmeisterschaft

100m Landesmeisterschaft

Dieses Wochenende werden am Landeshauptschießstand die Medaillen mit dem Kleinkaliber auf die 100 m Distanz ermittelt.

Heute starteten die Schützen in den Bewerben Stehend frei und Stehend aufgelegt. Am Vormittag wurden die Titelträger in den Stehend – Aufgelegt Bewerben gekürt. Das beste Resultat in dieser Disziplin gelang Reinhard Entner (SG Wörgl) mit 391 Ringen bei seinem Sieg in der Klasse Senioren 3. Ebenfalls die 390 Ringe Marke erreichten Raimund Felderer (SG Breitenbach) und Elisabeth Pfandler (SG Zams) bei ihren Goldmedaillen in den Wertungen Senioren 2 und Seniorinnen 2. In der Männerklasse blieb Hannes Hanser (SG Aschau) mit 387 Ringen siegreich. Eine enge Entscheidung bot die Konkurrenz in der Klasse Seniorinnen1. Mit lediglich einen Ring Vorsprung konnte sich Maria – Luise Felderer (SG Breitenbach) vor Magdalena Ladner (SG Kappl) durchsetzen. In der Senioren 1 – Wertung holte Josef Schwaiger (SG Fieberbrunn) den Sieg. Die Mannschaftswertung war in den letzten Jahren immer eine klare Angelegenheit für Breitenbach. Diesmal konnte sich jedoch die Auswahl von Zams (Pfandler Elisabeth, Engensteiner Friedl, Rudig Christine) drei Ringe vor den Unterländern durchsetzen.

Einen überraschenden Ausgang nahm auch die Konkurrenz in der Jungschützenklasse. Sebastian Schmid (SG Landeck) siegte unerwartete mit 357 Ringen einen Zähler vor Dominic Einwaller (SG Scheffau). Bronze gewann Samuel Isser (SG Absam). Einen Favoritensieg feierte Lisa Hafner (SG Umhausen). Sie siegte in der Juniorinnenklasse vor Julia Thum (SG Fügenberg) und Helena Messner (SG Absam). Ebenso überzeugend triumphierte Rebecca Köck (SG Absam) in der Frauenklasse vor Vanessa Schlichtherle (SG Walchsee) und Eva Perterer (SG Fieberbrunn). Knapp durchsetzen konnte sich Michael Höllwarth (SG Aschau) in der Männerklasse. Thomas Fankhauser und Andreas Thum (SG Fügenberg) komplettierten das Siegespodest. Eine sensationell knappe Entscheidung fiel in der Klasse Seniorinnen 1. Martina Chamson (SG Absam), Sonja Kaspar (SG Mieming) und Ulrike Klaus (SG Landeck) erzielten je 349 Ringe und ebenso gleich viele Innenringzehner. Die Plätze 1 – 3 wurden schließlich durch die letzte Serie entschieden. Hier hatte Kaspar die Nase vorn, sie siegte vor Klaus und Chamson. Seine Titelsammlung erweitern konnte Hannes Gufler (SG Umhausen) mit der Goldmedaille in der Klasse Senioren 1. Gufler siegte vor Christof Melmer (SG Mieming) und Peter Gstrein (SG Umhausen). Den zweiten Sieg des Tages feierte Raimund Felderer. Der Breitenbach entschied die Wertung Senioren 2 vor Ernst Zangerl (SG See) und seinem Vereinskollegen Klaus Adamer für sich.

Das junge Team von Fügenberg war in der Mannschaftswertung eine Klasse für sich. Julia Thum, Andreas Thum und Thomas Fankhauser sicherten sich die Teamwertung mit 41 Ringen Vorsprung auf Umhausen (Lisa Hafner, Hannes Gufler, Peter Gstrein). Weiter vier Ringe dahinter gewann Absam (Köck Rebecca, Chamson Martina, Messner Helena) die Bronzemedaille. Morgen wird die 100 m Landesmeisterschaft mit den Disziplinen Liegend frei, Sitzend frei und Sitzend aufgelegt fortgesetzt.

Öffnet externen Link in neuem FensterErgebnisse

Öffnet externen Link in neuem FensterBilder

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert