2 x Gold zum Auftakt der ÖSTM Kleinkaliber!

2 x Gold zum Auftakt der ÖSTM Kleinkaliber!

Gestern wurde die österreichische Meisterschaft mit dem Kleinkaliber in den 50m und 100m Disziplinen mit den Wettkämpfen der Klasse Senioren 2 auf die 100m Distanz gestartet.

Es war ein Auftakt nach Maß, Raimund Felderer (SG Breitenbach) erzielte mit 394 Ringen neuen österreichischen Rekord und siegte vor Hans Fleissner-Rieger (Oberösterreich) und Gerhard Hofer aus der Steiermark. Sogar doppelt vertreten war Tirol auf dem Siegespodest in der Mannschaftswertung. Der Sieg ging an die Auswahl aus Vorarlberg, Silber gewann Tirol 1 (Felderer, Wolfgang Vogl, Günther Thaler) vor Tirol 2 (Reinhard Entner, Friedl Engensteiner, Max Kreisser).

Den darauffolgenden Durchgang bestritten die Klassen Seniorinnen 1 und Seniorinnen 2. Bei den Seniorinnen 1 verfehlte Maria-Luise Felderer (SG Breitenbach) das Podest nur knapp, sie platzierte sich mit einem Ring Rückstand auf den Bronzerang auf dem fünften Platz.

Sehr erfolgreich präsentierten sich unsere Seniorinnen 2. In der Einzelwertung konnte Christine Kreisser (SG Schwoich) über die Silbermedaille jubeln und in der Mannschaftswertung sorgten Kreisser, Elisabeth Pfandler und Christine Rudig für die nächste Tiroler Goldmedaille. Sie verwiesen die Teams aus Niederösterreich und Vorarlberg auf die weiteren Podestplätze.

Im letzten Durchgang des ersten Tages traten die Senioren 1 in der Disziplin Stehend aufgelegt 100m an. Für Tirols einzigen Starter Wolfgang Oberhauser (SG Angerberg) begann der Wettkampf mit 92 Ringen bescheiden, aber wurde im Wettkampfverlauf immer stärker und beendete seine Serie mit perfekten 100 Ringen und erkämpft noch die Bronzemedaille!

Die österreichischen Meisterschaften werden morgen mit den Wettkämpfen der Senioren im Bewerb 2×30 und den Stehend Aufgelegt Bewerben auf die 50m Distanz fortgesetzt.

Öffnet externen Link in neuem FensterErgebnisse

Öffnet externen Link in neuem FensterFotos

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert