ÖSTM KK – 2. Tag

ÖSTM KK – 2. Tag

Im zweiten Durchgang starteten die Senioren 2 in der Disziplin 2×30. Dabei präsentierte sich Raimund Felderer (SG Breitenbach) wieder in toller Form und verteidigte seinen Titel erfolgreich! In der Mannschaftswertung konnte die Tiroler Auswahl mit Felderer, Ernst Zangerl und Gerhard Zobl ihren Auftritt versilbern.

Ebenfalls erfolgreich war Maria – Luise Felderer in der Wertung Seniorinnen 1 – Stehend aufgelegt. Sie erzielte wie die Siegerin Tibold Eszter (Vorarlberg) 387 Ringe und durfte sich über den Gewinn der Silbermedaille freuen.

Seine zweite Medaille bei diesen Titelkämpfen konnte Wolfgang Oberhauser gewinnen. Der Angerberger blieb mit 388 Ringen nur zwei Ringe hinter dem neuen österreichischen Meister Joachim Voith (Kärnten) und belohnte sich mit Bronze.

Im nächsten Relay startete die Männerklasse und die Senioren 2 in der Wertung 50m Stehend aufgelegt. Bei den Männern gewann Hannes Hanser (SG Aschau) die Bronzemedaille. Seinen Erfolgsrun fortsetzten konnte Raimund Felderer bei diesen nationalen Titelkämpfen. Felderer erzielte wie der zweitplatzierte Josef Gangl aus Salzburg 389 Ringe, sicherte sich aber mit zwei mehr erzielten Innenringzehnern sein bereits drittes Einzelgold bei diesen Meisterschaften! Im Teambewerb holten Felderer, Wolfgang Vogl und Günther Thaler zwei Ringe hinter der siegreichen Mannschaft aus Salzburg die Silbermedaille.

In den letzten beiden Durchgängen des Tages gingen die Schützen der Klassen SeniorInnen 1 und SeniorInnen 2 in der Disziplin 60 Liegend an den Start. Bei den Seniorinnen 1 bestätigte Sonja Kaspar (SG Mieming) ihre tolle Form und krönte die Saison mit dem österreichischen Meistertitel! Ebenso den schwierigen Windbedingungen trotzen konnte Hannes Gufler (SG Umhausen). Der ehemalige Olympiateilnehmer triumphierte mit 613,6 Ringen in der Senioren 1 – Klasse. Im Mannschaftsbewerb sicherte sich Joachim Steinlechner (SG Absam), Wolfgang Holzknecht (SG Hötting) und Martin Bachnetzer (SG Mieming) hinter den Auswahlen von Niederösterreich und Burgenland die Bronzemedaille.

Im letzten Durchgang des zweiten Wettkampftages kämpften die Senioren 2 im Liegendkampf um die Medaillen. Dabei konnten unsere Schützen noch einmal zwei Medaillen einheimsen. Gerhard Zobl (Tannheim) gewann hinter zwei Vorarlberger die Bronzemedaille im Einzel, im Teambewerb holten Zobl, Hans-Peter Schrettl und Raimund Felderer ebenfalls die Bronzemedaille.

Die österreichischen Meisterschaften werden am Freitag mit den 100m Stehend frei Bewerben der Senioren sowie den Liegend – Mixed Wettkämpfen der Junioren und der allgemeinen Klasse fortgesetzt.

Öffnet externen Link in neuem FensterErgebnisse

Öffnet externen Link in neuem FensterFotos

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert