4 x Gold am dritten Tag der STM!

4 x Gold am dritten Tag der STM!

Wenig erbaulich begann für die Tiroler der dritte Wettkampf bei den Kleinkaliber – Staatsmeisterschaften in Innsbruck. In der Konkurrenz Senioren 2 blieben unsere Schützen weit unter ihren Möglichkeiten. Als bester Tiroler klassierte sich Gerhard Zobl (SG Schattwald) auf dem 13. Rang.Senioren 2 - 2 x 30 Auch in der Mannschaftswertung war für unsere Auswahl nichts zu holen. Zobl, Martin Jesner (SG Landeck) und Ernst Zangerl (SG See) erreichten den fünften Rang. Besser machte es Thomas Fankhauser (SG Fügenberg). Der Zillertaler siegte im 100m Stehendbewerb mit über 20 Ringen Vorsprung auf den zweitplatzierten Luca Stadler (Salzburg). Auf der 50m Anlage in Innsbruck setzten unsere Schützen die Erfolgsserie fort. In der Zweistellungskonkurrenz in der Klasse Senioren 1 konnte Franz Mair (SG Hochpustertal) in den letzten Serien entscheidend zusetzten und holte sich den nationalen Meistertitel vor Alfons Hofbauer (Oberösterreich). Die Bronzemedaille blieb ebenfalls in Tirol, Christof Melmer (SG Mieming) eroberte mit 563 Ringen den dritten Rang. Die Mannschaftswertung war ebenfalls eine klare Angelegenheit für Tirol. Franz Mair, Christof Melmer und Hannes Gufler triumphierten mit neuem österreichischen Rekord! Am Nachmittag starteten die Jungschützinnen und Jungschützen im 3 x 20 Bewerb. In der Jungschützenklasse agierte Thomas Fankhauser wiederum absolut souverän. Der HTL – Schüler blieb nur einen Ring unter dem österreichischem Rekord von seinem Vereinskollegen Andreas Thum und siegte überlegen mit 577 Ringen! Bei den Jungschützinnen holte sich Sheileen Waibel (Vorarlberg) wie Fankhauser ihre dritte Goldmedaille. Die Silbermedaille ging an Angelina Ceric (Vorarlberg) vor Verona Fölzer (Steiermark). Knapp am Podest schrammte Lisa Hafner (SG Umhausen) vorbei, ihr fehlte nur ein Ring auf das Stockerl. Eine starke Leistung zeigten auch Magdalena Leopold (SG Aschau) und Julia Thum (SG Fügenberg) mit 552 bzw. 542 Ringen. In der Mannschaftsbewerb durfte sich das Trio über die Silbermedaille hinter der Auswahl von Vorarlberg freuen. Als letzter Bewerb des heutigen Tages ging die 100m Konkurrenz in der Klasse Senioren 1 über die Bühne. Dabei konnte sich Hannes Gufler gut in Szene setzen und eroberte beim Sieg von Harald Scheirich (Oberösterreich) die Bronzemedaille. Morgen wird die Staatsmeisterschaft mit den Bewerben der JuniorInnen, Frauen und Männer fortgesetzt.

Öffnet externen Link in neuem FensterErgebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert