4 x Gold zum Auftakt!

4 x Gold zum Auftakt!

Heute fiel der Startschuss zur österreichischen Meisterschaft für Luftgewehr und Luftpistole in der Messehalle in Ried im Innkreis. Im ersten Durchgang gingen die Seniorinnen 1 und 2 in der Disziplin Stehend aufgelegt an den Start. In der Einzelwertung schaffte es Magdalena Ladner (SG Kappl) auf das Siegespodest. Die Oberländerin eroberte mit 419,6 Ringen die Bronzemedaille. Im Mannschaftsbewerb gewann Tirol 2(Niederhauser Gerda, Adamer Gisela, Rudig Christine) vor Tirol 1 (Ladner Magdalena, Dannemüller Bettina, Felderer Maria-Luise) die Silbermedaille. Keine Einzelmedaille gewinnen konnten unsere Seniorinnen 2, in der Mannschaftswertung sicherten sich Ingrid Vogl, Christine Kreisser und Karoline Reitmeier) die Bronzemedaille. Ebenfalls den dritten Rang erreichte Franz Dannemüller (SG Thaur) in der Wertung Senioren 1. Über Silber freuen durfte sich Raimund Felderer (SG Breitenbach) in der Klasse Senioren 2. Für die erste Goldmedaille bei diesen nationalen Meisterschaften zeichnete Amita Entner (SG Wörgl) verantwortlich. Amita erzielte wie Angela Fohrafellna (NÖ) 420,8 Ringe, durfte sich aber auf Grund der besseren Serie als österreichische Meisterin feiern lassen. Nur drei Zehntelringe am Podest gescheitert ist Elisabeth Lettenbichler, der Breitenbacherin fehtlen drei Zehntel auf das Stockerl. Dafür eroberte Lettenbichler gemeinsam mit Entner und Kathrin Waldner (SG Thaur) Mannschaftsgold.

Am Nachmittag starteten die ersten Stehend frei – Konkurrenzen. Im Bewerb Senioren 2 ging Raimund Felderer als Titelverteidiger an den Start. Felderer konnte bei seinem zweiten Start an diesem Tag seine Verfolger mit einem tollen Schlussspurt (103,0 Ringe) abschütteln und ging als österreichischer Meister vom Stand. Eine engagierte Leistung zeigten auch Ernst Zangerl (SG See) und Werner Sailer (SG Kappl). Die beiden konnten gemeinsam mit Felderer auch im Mannschaftsbewerb den Titel vom Vorjahr verteidigen. Bei den Seniorinnen 2 zeigte Margaritha Isep (SSV Lienz) eine tolle Leistung, die Osttirolerin musste sich nur der überragenden Anneliese Maurer (Oberösterreich) geschlagen geben, die mit österreichischem Rekord gewann. In der Mannschaftswertung konnte sich Margaritha über eine weitere Silbermedaille freuen. Das Trio Isep, Regina Vanicek (SG Hötting) und Monika Neurauter (SG Umhausen) musste sich nur dem Team aus Niederösterreich geschlagen geben.  Nichts zu holen war dagegen für unser Luftpistole – Schützen in der Klasse Senioren 2. Hans Achrainer (SG Kirchbichl) klassierte sich als bester Akteur unseres Teams auf dem achten Rang, in der Mannschaft klassierte man sich auf dem vierten Platz. Als letzte Bewerbe des heutigen Tages wurden die LP – Aufgelegt Klassen durchgeführt. In der Seniorenklasse 1 konnte Manfred Hofbauer (SG Münster) sein gutes Resultat von der Landesmeisterschaft bestätigen und gewann mit 391 Ringen die Silbermedaille. Ebenfalls den zweiten Platz auf dem Siegespodest sicherte sich das Team Senioren 2 mit den Schützen Josef Gruber (Breitenbach), Hans-Peter Schrettl (SG Kramsach) und Arno Gufler (SG Hall).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert