Mixed – Titel für Köck und Wadlegger!

Mixed – Titel für Köck und Wadlegger!

Der zweite Tag der Luftdruck – Staatsmeisterschaften wurde mit den Mixedbewerben abgeschlossen. In der Juniorenklasse startete für das Team Tirol 1 Rebecca Köck (SG Absam) und ihr Vereinskollege Stefan Wadlegger. Für Tirols zweite Mannschaft stellten sich Jasmin Kitz Bichler (SG Thierberg) und Andreas Thum (SG Fügenberg) dem Wettkampf. Tirol 1 lieferte sich in den Fünfschuss – Serien einen Schlagabtausch mit dem Team Vorarlberg 1 (Sheileen Waibel, Patrick Diem) um die Spitze. In den Einzelschuss – Serien konnte sich aber Köck und Wadlegger absetzen und gaben die Führung auch nicht mehr ab. Das Duo das sich schon bei der Europameisterschaft glänzend präsentiert hat feierte den Titel mit neuem österreichischem Rekord. Tirol 2 lag lange auf dem dritten Rang, konnte aber immer näher an das Vorarlberger Team heranrücken und dieses im Kampf um die Silbermedaille sogar noch abfangen.

In der allgemeinen Klasse mit dem Luftgewehr qualifizierten sich ebenfalls beide Teams für das Finale. Franziska Peer (SG Angerberg) und Michael Höllwarth (SG Aschau) erreichten dabei mit 835,7 Ringen das beste Vorkampfresultat. Olivia Hofmann (SG Hötting) und Georg Zott (SG Sportschützen Söll) qualifizierten sich als Zweite für das Finale. Im Mixed – Finale übernahm das steirische Duo (Verona Fölzer, Martin Strempfl) nach den ersten Fünferserien die Führung, Tirol blieb aber auch auf Tuchfühlung. In den Einzelschüssen konnte aber das Team Tirol 1 der steirischen Auswahl die Führung noch einmal entreißen, aber die Steirer schlugen zurück und übernahmen vor der letzten Serie noch einmal die Führung. Am Ende fehlten Peer und Höllwarth fünf Zehntelringe auf den Titel. Hofmann und Peer eroberten die Bronzemedaille. Enttäuschend verlief die Konkurrenz mit der Luftpistole, die Tiroler Teams landeten auf den Rängen 10 und 11. Die österreichischen Meisterschaften werden morgen mit den Konkurrenzen in den internationalen Klassen fortgesetzt.

Öffnet externen Link in neuem FensterErgebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert