Siege für Breitenbach!

Siege für Breitenbach!

Heute wurde in Innsbruck mit den Mixed – Bewerb der Aufgelegt – Schützen die letzte Luftdruck – Landesmeisterschaft in diesem Jahr ausgetragen. 13 Mannschaften in der Disziplin Stehend aufgelegt und 10 Mannschaften in der Wertung Sitzend frei stellten sich den Wettkämpfen. In der Qualifikation des Stehend aufgelegt erzielte das Team Breitenbach 1 (Elisabeth Lettenbichler, Andreas Moser) mit 835,6 Ringe das beste Resultat. Weiters konnten sich Breitenbach 2 (Maria-Luise Felderer, Markus Steinberger), Thaur 2 (Bernadette Egger, Walter Egger), Thaur 1 (Bettina Dannemüller, Franz Dannemüller) und Wattens-Rettenberg 2 (Sonja Brunner, Egon Quickner) für das Finale qualifizieren. Das Finale verlief ebenso eindeutig, Breitenbach 1 führte das Feld über den ganzen Wettkampf an und siegte mit fast 6 Ringen Vorsprung auf Wattens/Rettenberg. Die Bronzemedaille konnte sich Thaur 2 sichern.

Fast das gleiche Bild bot sich in der Wertung sitzend frei. Breitenbach 1 in derselben Besetzung distanzierte das zweitplatzierte Team Breitenbach 2 im Vorkampf um über 13 Ringe. Als Dritter konnte sich Kappl 1 (Magdalena Ladner, Max Ladner) vor Wörgl 1 (Amita Entner, Günther Thaler) und Thaur 2 (Helene Lechner, Franz Dannemüller) für das Finale qualifizieren. Im Finale ließen Lettenbichler und Moser wieder wenig Spannung aufkommen. Das Duo setzte sich bereits nach der ersten Fünferserie an die Spitze und brachte die Spitzenposition souverän ins Ziel. Die Silbermedaille sicherte sich das Team Breitenbach 2 (Maria-Luise Felderer, Markus Steinberger). Über den dritten Rang auf dem Siegespodest durfte das Team Wörgl 1 (Amita Entner, Günther Thaler) freuen.

Öffnet externen Link in neuem FensterErgebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert