8 Tiroler AthletInnen für EM in Györ qualifiziert!

Heute wurde die Entscheidung des ÖSB – Präsidiums über die Entsendung für die Luftdruck – Europameisterschaft in Györ bekannt gegeben.

In den verschiedenen Klassen gelang es dabei acht TirolerInnen über die Qualifikationen in Innsbruck und Ruhpolding sich für diese kontinentalen Titelkämpfe zu qualifizieren.

In der Frauenklasse zeigte Rebecca Köck (SG Absam) einen starken Formanstieg mit dem Luftgewehr in dieser Saison und wird Österreich neben den beiden Vorarlbergerinnen Sheileen Waibel und Marlene Pribitzer vertreten. Von diesem Trio kann man in der ungarischen Metropole einiges erwarten. Im RPO – Bewerb dürfen Olivia Hofmann (SG Hötting) und Jasmin Kitzbichler (SG Thierberg) antreten und können Punkte für die Weltrangliste erzielen.

Paula Alberts

Bei den Juniorinnen schaffte es Paula Alberts (SG St. St. Johann) wie bei den letzten Großereignissen sich zu qualifizieren. Die Unterländerin wird neben den beiden Oberösterreicherinnen Christina Hillinger und Marlene Baumgartner im Luftgewehrbewerb antreten.

Sogar zwei Tiroler schafften es in der Juniorenklassen unter die Top 3. Patrick Entner (SG Breitenbach) und Johannes Kuen (SG Thaur) werden in Györ in der Einzel und der Mannschaftswertung gemeinsam mit Florian Gugele (Vorarlberg) antreten. Patrick Entner wird zudem im Mixedprogramm zusammen mit Christina Hillinger antreten.

Andreas Thum

Tirol wird auch in der Männerklasse bei den Europameisterschaften vertreten sein. Andreas Thum (SG Fügenberg) konnte im letzten Wertungsdurchgang in Ruhpolding mit 631,5 Ringen noch einmal entscheidend zusetzen und löste zusammen mit Bernhard Pickl (Niederösterreich) und Martin Strempfl (Steiermark) das Ticket für die EM.

TLSB Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert