Feuerpistole – Landesmeisterschaft in Schwoich

Feuerpistole – Landesmeisterschaft in Schwoich

An diesem Wochenende wurden in Schwoich die Tiroler Meisterschaften mit der Feuerpistole unter der Leitung von Walter Patka und Gottfried Gratz durchgeführt. Neben der tollen Teilnehmerzahl durften sich die Verantwortlichen auch über gute Ergebnisse freuen. Eröffnet wurden die Titelkämpfen mit der Königsdisziplin, der olympischen Schnellfeuerpistole. Dabei konnten sich die routinierten Schützen durchsetzen. Günther Liegl (SG Hall) holte sich den Titel vor Giovanni Bossi (ASG Innsbruck) und Rudolf Sailer (HSV Absam). Eine klare Angelegenheit für Herbert Sailer (HSV Absam) war diese Disziplin in der Seniorenklasse. Sailer siegte mit 30 Ringen Vorsprung auf Johann Achrainer (SG Kirchbichl) und Walter Patka (SG Schwoich). In der Disziplin Standardpistole setzte sich Bossi in einer knappen Entscheidung drei Ringe vor Rudolf Sailer durch. Bei den Senioren sicherte sich Herbert Sailer seine zweite Goldmedaille. Klar durchsetzen konnte sich hingegen Johann Achrainer in der Wertung Senioren 2. Der Kirchbichler distanzierte Patka und Anton Unterdorfer (SG Pillersee) deutlich. Im Mannschaftsbewerb feiert der HSV Absam einen Doppelsieg. Das Team HSV Absam 1 (Sailer Herbert, Sailer Rudolf, Wutte Alexander) siegte vor HSV Absam 2 (Müller-Senn Gerhard, Gstir David, Konzett Hedy) und Wörgl (Hörl Manfred, Fill Helmut, Antonevich Tanya). Eine zweite Goldmedaille bei diesen Meisterschaften konnte Giovanni Bossi in seiner Paradedisziplin Zentralfeuerpistole sichern. Mit einer Überraschung endete der Bewerb Sportpistole in der Frauenklasse. Die favorisierte Kathrin Plattner (SG Hall) musste sich Tanya Antonevich geschlagen geben. Die Wörglerin glänzte mit 561 Ringen und siegte vor Plattner und Hedy Konzett (HSV Absam). Ebenso beeindruckend war das Ergebnis von 574 Ringen von Matthias Schneider (SG Kramsach) bei seinem Sieg im Bewerb Sportpistole Männer. Die Titel in den Seniorenklassen in dieser Disziplin holten sich Stefan Mallaun (SG See – Senioren 1), Günter Liegl (SG Hall – Senioren 2) und Josef Ritter (SG St. Johann – Senioren 3). Den Tiroler Mannschaftstitel mit der Sportpistole konnte das Team Hall 1 (Plattner Kathrin, Kahlen Sigmar, Liegl Günter) vor den Mannschaft von HSV Absam und Imst gewinnen. Eine starke Leistung bot Matthias Schneider mit der Freien Pistole, er siegte mit 532 Ringen vor Mario Jofen und Rudolf Sailer in der Männerklasse. Die Goldmedaillen in den Seniorenklassen sicherten sich Stefan Mallaun – Senioren 1, Helmut Fischer – Senioren 2 und Josef Ritter – Senioren 3. Eine sehr enge Entscheidung fiel in der Teamwertung mit der Freien Pistole. Hall 1 (Liegl Günter, Kahlen Sigmar, Sailer Rudolf) siegen einen Ring vor Wörgl 1 und IHG 1.

Bildquelle: Giovanni Bossi

Leitet Herunterladen der Datei einErgebnisliste

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert