Hannes Gufler siegt bei Shooting Veterans in Pilsen!

Hannes Gufler siegt bei Shooting Veterans in Pilsen!

Bereits zum 30. Mal ist die Schießsportanlage in Pilsen Austragungsort der „International Sport Shooting Championship of Veterans“.
Mit Regina Vanicek und Klaus Vanicek (SG Hötting) und Hannes Gufler (SG Umhausen) gingen auch drei Tiroler an den Start. Das Event wurde mit den Luftgewehrbewerben gestartet.

Dabei konnte sich die Starter aus Tirol bereits gut in Szene setzen. Regina Vanicek begann ihren Wettkampf mit tollen 101,1 Ringen, konnte das hohe Niveau in den weiteren Serien nicht halten. Dennoch durfte sie sich über einen starken vierten Rang freuen, auf die Bronzemedaillengewinnerin Iveta Jahvkodkova (Slowakei) fehlten ihr nur neun Zehntelringe. Ebenfalls nur knapp verpasste Klaus Vanicek das Stockerl, er belegte in seiner Konkurrenz ebenfalls einen guten vierten Platz. Einen gelungenen Start in das Wettkampfwochenende verzeichnete auch Hannes Gufler, der Oberländer klassierte sich im Luftgewehrbewerb mit 402,6 Ringen auf dem sechsten Rang unter 24 Teilnehmern.

Heute standen die Konkurrenzen im Kleinkaliber – Liegendkampf auf dem Programm. Hier präsentierte sich Gufler in glänzender Form. Der Umhausener erzielte fast über die ganze Wettkampfdistanz hohe Serien und holte sich mit 617,4 Ringen den Sieg unter 42 Starten!
Die Shooting Veterans in Pilsen gehen morgen mit den Konkurrenzen in der Disziplin Kleinkaliber 3 x 20 zu Ende.

Öffnet externen Link in neuem FensterTLSB – Facebook

Bild: Margit Melmer

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert