Jugend 2 und Jungschützen verteidigen BL – Titel!

Jugend 2 und Jungschützen verteidigen BL – Titel!

Heute wurden beim Luftgewehr – Bundesligafinalis die Medaillen vergeben. Gestern konnten sich in den Halbfinals alle Tiroler Nachwuchsteams für das Finale qualifizieren.

Als erstes Team trat heute unsere Luftpistolen – Auswahl zum Finale gegen Oberösterreich an. Unsere Mannschaft Maximilian Fürhapter, Florian Prem, Florian Steindl und Niclas Kurz kämpften beherzt, musste sich aber dem starken oberösterreichische Team doch deutlich geschlagen geben. Dennoch ist die Silbermedaille als großer Erfolg für den Tiroler Pistolensport zu werten.

Am Nachmittag trat unser Jugend 2 – Team sowie unsere Jungschützenauswahl zum Finale an. Tirols Jugend 2 Mannschaft (Patrick Lettenbichler – SG Breitenbach, Sarah Lintner – SG Schwaz, Tamara Holaus – SG Fügenberg, Julia Biechl – SG Absam) trat zur Titelverteidigung gegen Lokalmatador Vorarlberg an. Das junge Tiroler Team setzte sich bereits in der ersten Serie mit 7 zu 1 in Front. Die weiteren Serien waren auch eine klare Angelegenheit für das starke Tiroler Team. Das Quartett durfte über einen 26 zu 6 Triumph feiern!

Im gleichen Durchgang kämpften zwei Tiroler Teams um den Bundesligasieg in der Jungschützenklasse. Tirol 1 (Pia Harrasser – SG Haiming, Johannes Kuen – SG Matrei, Kevin Weiler (SG Innervillgraten) und Alexander Greber (SG Fügenberg) duellierte sich mit Tirol 2 (Sandro Streicher – Ebbser Schützen, Selina Nagl – SG Thaur, Eva Felderer – SG Thaur, Dominic Einwaller (Sportschützen Scheffau). Es boten alle Tiroler Nachwuchsathleten wieder ausgezeichnete Leistungen, das bessere Ende hatte Tirol 1 schließlich mit 21 zu 11 für sich.

Es gab noch einen Sieger aus Tirol an diesem Tag. Für die Jungschützenklasse und Jugend 2 – Klasse hatte die Firma Umarex  Austria für das beste Blattl ein neues Walther LG 400 als Preis zur Verfügung gestellt. Bis zur letzten Serie hatte ein junge Schützin aus der Steiermark den besten Zehner inne. Der 35. Schuss sollte der Entscheidende sein, dieser geniale Treffer gelang Kevin Weiler. Der junge Osttiroler durfte bei der Siegerehrung sein neues Walther LG 400 in Empfang nehmen!

Damit geht wieder eine tolle Bundesligasaison für Tirols Nachwuchsathleten zu Ende. Alle Titel mit dem Gewehr wurden gewonnen und mit der Luftpistole Bronze, eine Ausbeute die sich sehen lassen kann. Wenn man die Beteiligung an den Jugendlandesmeisterschaft betrachtet und die tolle Arbeit in den Vereinen sieht werden Tirols junge Sportschützen auch in Zukunft nur schwer zu schlagen sein.

Öffnet externen Link in neuem FensterErgebnisse

  

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert