Jungschützinnenteam erzielt 1580 Ringe!

Jungschützinnenteam erzielt 1580 Ringe!

Heute war Großkampftag am Landeshauptschießstand in Innsbruck. In der LG – Bundesliga wurde die dritte und vierte Hauptrunde ausgetragen und in der LP – Bundesliga wurden die Hauptrunden mit den Durchgängen 4 bis 6 abgeschlossen. Außerdem ermittelten die Jugend und Jungschützen mit Luftgewehr und Luftpistole die Aufsteiger in das Viertelfinale das in Thalgau ausgetragen wird. In der LG – Bundesliga zeigte sich Kössen wie in den ersten beiden Runden absolut souverän. In der dritten Runde besiegten sie das starke Team von Fügenberg mit 21 zu 11 Punkten und erzielten dabei mit 1576 Ringen einen neuen Vereinsrekord. In der zweiten Begegnung der dritten Runde siegte Münster mit 21 zu 11 gegen Fügenberg. Zur erwartet spannenden Partie entwickelte sich das Duell zwischen Kössen und der USG Altach. In der ersten Serie übernahmen die Schützen aus dem Ländle mit 5 zu 3 die Führung, mit einer souveränen Leistung in der zweiten Passe holte sich Kössen aber die Führung zurück und konnte diese auch in der dritten Serie halten. Die letzte Serie entschied aber Altach eindeutig für sich und konnte noch auf 16 zu 16 ausgleichen. Jetzt musste ein Stechen entscheiden, dabei hatte Kössen das Glück auf seiner Seite und entschied die Partie noch für sich. Ein weiteres Mal voll überzeugen konnte das junge Team aus Fügenberg. Die Zillertaler siegten mit 21 zu 11 gegen Innervillgraten und erzielten dabei 1561 Ringe. Vor der letzten Runde in Dornbirn führt das Team von Kössen vor Fügenberg und der Mannschaft aus Altach die Tabelle an. Mit der Luftpistole hatte Tabellenführer Fließ gegen Münster wenig Mühe und siegte mit 23 zu 9. Mit dem gleichen Ergebnis konnte der HSV Absam das Team von Münster besiegen. In der letzten Runde stand mit Fließ gegen HSV Absam die Spitzenbegegnung auf dem Programm. Dieses Duell konnte Fließ in den ersten drei Serien dominieren, erst in der letzten Serie kam der HSV Absam auf. Die Oberländer konnten ihren Vorsprung aber knapp mit 17 zu 15 ins Ziel retten und qualifizierten sich damit als Gruppenerster für das Achtelfinale. Ein hartes Programm hatten die Jugend 2 und Jungschützen zu absolvieren, nicht weniger als drei Wettkämpfe mussten absolviert werden. In der Jungschützenklasse feierte das Team Tirol 1 mit Celina Kurz, Lisa Hafner, Jana Vogl und Carmen Mayr in den ersten beiden Duellen mit Tirol 2 und Vorarlberg 2 schadlos und gaben in diesen zwei Wettkämpfen nur einen Punkt ab. In der zweiten Begegnung erzielte das Tiroler Mädchenquartett mit 1580 Ringen eine Traummarke! Bei dem mit Spannung erwarteten Duell um den Gruppensieg gegen Vorarlberg 1 zeigten sich unsere Athletinnen ebenso souverän und siegten mit 25 zu 7! Eine tolle Leistung zeigte auch unser zweites Jungschützenteam mit 1510 Ringen beim Sieg über Vorarlberg 2 und sicherte sich den dritten Rang. Starke Leistungen wurden auch in der Jugend 2 Klasse gezeigt. Tirol 1 mit Dominic Einwaller, Magdalena Obholzer, Fabian Eder und Lea Sponring entschieden sowohl die ersten beiden Runden als auch das Topduell mit Vorarlberg klar sich. Ebenfalls über eine ausgezeichnete letzte Runde durfte sich unser zweites Jugendteam freuen, im Duell gegen Vorarlberg blieben sie mit 28 zu 4 erfolgreich. Erstmals konnte Tirol auch ein Jungschützenteam mit der Luftpistole stellen. Die Feuertaufe für unser Team verlief sehr erfolgreich, gegen Vorarlberg konnten beide Kämpfe gewonnen werden. Diese Erfolge sind hoffentlich auch im Luftpistolenbereich der Startschuss in eine erfolgreiche Zukunft!

Leitet Herunterladen der Datei einErgebnisse Luftgewehr – Bundesliga   Leitet Herunterladen der Datei einErgebnisse Luftpistole – Bundesliga

Leitet Herunterladen der Datei einErgebnisse Luftgewehr – Jugendbundesliga   Leitet Herunterladen der Datei einErgebnisse Luftgewehr – Jungschützenbundesliga

Leitet Herunterladen der Datei einErgebnisse Luftpistole – Jugendbundesliga

Leitet Herunterladen der Datei einSchussbilder 10,00    Leitet Herunterladen der Datei einSchussbilder  11,30    Leitet Herunterladen der Datei einSchussbilder 13,00     Leitet Herunterladen der Datei einSchussbilder 14,30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert