Luftgewehr – Aufgelegt Landesmeisterschaft

Luftgewehr – Aufgelegt Landesmeisterschaft

Heute wurden in Innsbruck die Medaillen in den Luftgewehr – Aufgelegt Disziplinen vergeben. Am Vormittag traten die Schützen in der Disziplin Stehend aufgelegt an. In der Frauenklasse setzte sich Amita Entner (SG Wörgl) in einer starken Konkurrenz vor Christiane Greiderer (SG Bruckhäusl) und Karin Emberger (SG Mayerhofen) durch.

Die Männerklasse sicherte sich Andreas Moser (SG Breitenbach) mit nur fünf Zehntelringen Vorsprung auf Florian Penz (SG Matrei). Der dritte Rang ging an Andreas Fuchs (SG Bruckhäusl). Ihr Ziel genau eingestellt hatte auch Irene Penz (SG Matrei). Sie siegte in der Wertung Seniorinnen 1 mit 420,0 Ringen vor Barbara Pfurtscheller (SG Fulpmes) und Bettina Dannemüller (SG Thaur). Für das Topergebnis im Anschlag Stehend aufgelegt zeichnete Reinhard Mair verantwortlich. Der Wattener triumphierte mit 423,4 Zählern in der Klassen Senioren 1 vor Wolfgang Oberhauser (SG Angerberg) und Manfred Briwig (SG Wattens). Die regierende österreichische Meisterin in der Klasse Seniorinnen 2 gab sich auch bei den Tiroler Titelkämpfen keine Blöße. Christine Rudig (SG Zams) gewann vor Christine Kreisser (SG Bad Häring) und ihrer Vereinskollegin Elisabeth Pfandler (SG Zams). Seine große Titelsammlung erweitern konnte Peter Wagger in der Klasse Senioren 3. Der Schütze aus St. Johann verwies Reinhard Entner (SG Wörgl) und Peter Krimbacher (SG St. Johann) auf die weiteren Plätze.
Die Mannschaftswertung sicherte sich Wattens vor Matrei und Fulpmes.

Sehr gut besetzt waren auch die Bewerbe in der Disziplin Sitzend frei. Die Frauenklasse entschied Magdalena Ladner (SG Kappl) mit 423,7 Ringen vor Titelverteidigerin Andrea Tipotsch (SG Zell am Ziller) und Amita Entner für sich. Bei den Männern holte sich Vanniar Premanandan (SG Tux) den Titel vor Andreas Moser und Hannes Hanser (SG Aschau). Starke Leistungen bot auch die Konkurrenz in der Wertung Senioren 3 sitzend frei. Reinhard Entner (SG Wörgl) siege mit 420,2 Ringen vor Johann Bacher (SG Sölden) und Werner Handl (SG Wattens).

Ebenfalls nach Wörgl ging der Titel in der Teamwertung. Amita Entner, Günther Thaler und Reinhard Entner ließen die Teams aus Breitenbach und Thaur hinter sich.

Den Sieg bei den Senioren 3 sitzend aufgestützt sicherte sich Johann Bacher. Die weiter Plätze auf den Siegespodest belegten Roman Wiedenhofer (SSV Lienz) und Max Poberschnigg (SG Pfunds). Spannend verlief die Entscheidung in der Wertung Versehrte. Susanne Rothleitner (SG Kirchbichl) setzte sich mit nur zwei Zehntelringen Vorsprung gegen Josef Isep (SSV Lienz) durch.

Öffnet externen Link in neuem FensterErgebnisse

Öffnet externen Link in neuem FensterBilder

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert