Messner und Weiler siegen im Liegendbewerb!

Messner und Weiler siegen im Liegendbewerb!

Der vorletzte Tag der österreichischen Meisterschaften mit dem Kleinkaliber startete mit dem 60Liegend – Wettkampf der Junioren.

Dabei demonstrierte Tirol seine Stärke in dieser Altersklasse. Kevin Weiler (SG Innervillgraten) siegte vor Johannes Kuen (SG Absam) und Dominic Einwaller (SG Scheffau). Zeitgleich startete auch der 100m Stehend – Bewerb der Jungschützinnen. In diesem Wettkampf zeigte Julia Biechl (SG Absam) mit 376 Ringen eine starke Leistung, und musste sich nur der überragenden Valerie Tauber (Niederösterreich) geschlagen geben.

Im zweiten Relay wurde der erste Staatsmeistertitel in der Frauenklasse vergeben. Dieser ging an die Vorarlbergerin Sheileen Waibel. Sie triumphierte mit über fünf Ringen Vorsprung auf Jasmin Kitzbichler (SG Thierberg) und Nadine Ungerank (SG Zell am Ziller).

Auf der 100m Anlage kämpften die Männerklasse um die Medaillen. Den Titel in dieser Konkurrenz holte sich Gernot Rumpler (Salzburg) vor Tobias Mair (SG Innervillgraten) und Patrick Diem (Vorarlberg). Dafür hielten sich die Tiroler im Mannschaftsbewerb schadlos. Tobias Mair, Michael Höllwarth (SG Aschau) und Andreas Thum (SG Fügenberg) triumphierten vor Vorarlberg und Niederösterreich.

Eine Überraschung brachte der 60 Liegend – Bewerb der Juniorinnen. Helena Messner (SG Absam) erzielte 615,9 Ringe und setzte sich sensationell gegen die starke Konkurrenz durch. Lisa Hafner (SG Umhausen) setzte sich im Kampf um die Silbermedaille knapp gegen Elisa Glockengießer (Steiermark) durch und fixierte einen Tiroler Doppelsieg! Im Mannschaftsbewerb durfte Tirol gleich das nächste Mal jubeln. Tirol 1 (Messner, Hafner, Alberts Paula) siegten vor den Mannschaften von Oberösterreich und der Steiermark.

 

Öffnet externen Link in neuem FensterErgebnisse

Öffnet externen Link in neuem FensterBilder

Öffnet externen Link in neuem FensterTLSB – Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert