ÖSTM – Qualifikation Kleinkaliber

ÖSTM – Qualifikation Kleinkaliber

Heute wurde in Innsbruck die zweite Qualifikation mit dem Kleinkaliber auf die 50m Distanz für die ÖSTM, die Ende August in Innsbruck stattfindet ausgetragen.

Am Vormittag startete die Qualifikation mit dem 60 Schuss Liegendbewerb. Dabei wurden bei guten äußeren Bedingungen starke Ergebnisse erzielt. Das Topergebnis erreichte Klaus Gstinig (HSV Lienz) mit 622,5 Ringen. Der Osttiroler ließ Joachim Steinlechner (SG Absam) um fast 6 Ringe hinter sich! Bei den Seniorinnen zeigte Sonja Kaspar (SG Mieming) mit 611,9 Ringen ihr Können und in der Juniorinnenklasse brachte Julia Biechl (SG Absam) 607,7 Ringe auf die Scheibe.

Im zweiten Durchgang des Tages wurden die Stellungsbewerbe ausgetragen. Im 3 x 20 Bewerb erzielte Marcel Szentannai (SG Sportschützen Scheffau) mit 551 Ringe das beste Ergebnis vor seiner Vereinskollegin Theresa Exenberger mit guten 545 Ringen.

Das höchste Resultat im 2 x 30 Bewerb gelang Hannes Gufler (SG Umhausen)mit 565 Ringen. Ebenfalls die 560 Ringe – Marke knacken konnte Martina Chamson (SG Absam).

Wer neben den Nationalkaderschützen Tirol bei den österreichischen Meisterschaften vertritt endscheidet sich endgültig nach den Tiroler Meisterschaften.

Öffnet externen Link in neuem FensterErgebnisse

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert