Tirols junge Sportschützen mit Topleistungen!

Tirols junge Sportschützen mit Topleistungen!

Die moderne Schießanlage in Thalgau war gestern Schauplatz des Jugendbundesliga – Viertelfinals. Tirol trat mit nicht weniger als 24 junge Sportschützen zu diesen Wettkämpfen an. Bereits früh aufstehen mussten viele der Jungschützen Tirols. Die Mannschaften Tirol 2 und Tirol 3 traten bereits um 09,00 Uhr gegeneinander an. Es zeigten beide Teams tolle Leistungen, der Sieg ging schließlich an Tirol 2 mit 26 zu 6 Punkten. Die besten Ergebnisse erzielten Dominic Einwaller (Scheffau) mit 391 Ringen sowie Sandro Streicher (Ebbs) mit 390 Ringen.

Im nächsten Durchgang trat unser Luftpistole – Team an. Der Sieger dieser Begegnung stand schon vorher fest da die Kärntner nur mit 3 Schützen angetreten waren. Positiv zu überraschen vermochte Florian Prem (SG Bruckhäusl), mit 366 Ringen war er bester Tiroler. Wenig Chancen hatte unser zweites Jugendteam gegen die erste Auswahl von Vorarlberg. Obwohl alle Starter eine ambitionierte Leistung zeigten ging der Vergleich mit den Schützen aus dem Ländle deutlich verloren.

Als Topfavoriten gingen unsere ersten Mannschaften bei der Jugend 2 und den Jungschützen ins Rennen. Die Jungschützen, angeführt von einer weiterhin in Traumform agierenden Pia Harrasser (SG Haiming) deklassierten das Team von Vorarlberg mit 31 zu 1. Harrasser glänzte dabei mit 398 Ringen und Kevin Weiler (SG Innervillgraten) konnte die Zuschauer mit 396 Ringen verblüffen! Die Jugend 2 – Mannschaft setzte sich mit demselben Resultat über Kärnten hinweg. Ein sensationelles Resultat gelang dabei Patrick Lettenbichler, der Breitenbacher gewann sein Einzel mit tollen 393 Ringen! Damit haben sich zwei Jungschützenmannschaften, eine Jugendmannschaft sowie die LP – Mannschaft für das Finale in Altach vom 06. – 08. März qualifiziert.

Ergebnisse:     Leitet Herunterladen der Datei einJugend 2       Leitet Herunterladen der Datei einJungschützen      Leitet Herunterladen der Datei einJugend Luftpistole

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert