Tobias Seifert mit Topergebnissen!

Tobias Seifert mit Topergebnissen!

Heute fiel der Startschuss für die neue Luftpistole – Landesligasaison. Mit den Teams aus Nauders und Imst stellen sich heuer zwei neue Teams der Herausforderung dieser Wettkämpfe. Das Highlight der ersten Runde war das Oberländer Derby zwischen Fließ und Nauders. Obwohl Tobias Seifert (Nauders) mit 377 Ringen das beste Ergebnis in der ersten Runde erzielte ging der Sieg mit 6 zu 2 an Fließ. In der Begegnung Münster gegen Imst konnte sich Münster knapp mit 5 zu 3 durchsetzen. Keine Blöße gab sich Titelverteidiger SG Wörgl gegen das Team aus Ötz. Helmut Fill, Siegmund Auer und Tanya Antonevich entschieden alle ihre Begegnungen für sich und stellten den 8 zu 0 Sieg für Wörgl klar. In der zweiten Runde griff auch das Team der IHG in das Wettkampfgeschehen ein. Das Innsbrucker konnte sich mit 7 zu 1 gegen Neuling Imst durchsetzen, wobei der Wettkampf enger war wie das Ergebnis vermuten lässt. Wörgl musste gegen das Team aus Nauders antreten. Diese Partie endete überraschend. Angeführt von einem wieder überragenden Tobias Seifert siegte das Team von Landeck mit 6 zu 2 gegen den Titelverteidiger. Der Tabellenführer nach dem ersten Wettkampftag kommt aus Münster. Matthias Schneider, Helmut Fischer und Andreas Guschlbauer zeigten eine mannschaftlich geschlossene, starke Leistung und eroberten den ersten Tabellenrang mit einem souveränen 8 zu 0 Sieg über das Team von Fliess.

Öffnet externen Link in neuem FensterErgebnisse

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert