Weitere Goldmedaille für Martina Chamson!

Weitere Goldmedaille für Martina Chamson!

Am Freitag standen neben den 100m Konkurrenzen der SeniorInnen die Liegend – Mixed – Bewerbe auf dem Programm.

Bei den Senioren kam heute kein weiterer Titel dazu, die beste Leistung zeigte Raimund Felderer (SG Breitenbach) der bei den Senioren 2 mit 362 Ringen die Silbermedaille gewann. Eine weitere Silbermedaille kam für den Breitenbach noch in der Mannschaftswertung gemeinsam mit Gerhard Zobl (Tannheim) und Werner Sailer (SG Kappl) dazu.

Keine Einzelmedaille erringen konnten die Senioren 1, dafür beendeten Christof Melmer, Franz Mair und Hannes Gufler den Teambewerb auf den zweiten Rang.

Ihre Erfolge vom Vortag hingegen fortzusetzen hingegen gelang Martina Chamson (SG Absam). Nach ihrem Titel im 2 x 30 Programm blieb sie auch im 100m Bewerb unerreicht. Sie erzielte 362 Ringe und ließ die zweitplatzierte Anita Grabensberger (Steiermark) fünf Ring hinter sich. Sonja Kaspar (SG Mieming) komplettierte mit dem dritten Rang das gute Abschneiden der Tirolerinnen.

Am späten Nachmittag wurde der Liegend – Mixedbewerb ausgetragen. Bei den JuniorInnen schafften es Lisa Hafner und Kevin Weiler bis in das Finale, mussten sich aber dem Duo aus Vorarlberg relativ deutlich geschlagen geben.

In der allgemeinen Klasse ging Tirol mit zwei Teams (Tirol 1 – Olivia Hofmann, Thum Andreas), (Tirol2 – Köck Rebecca, Mair Tobias) an den Start.

Beide schafften es unter die besten drei Teams in die zweite Finalrunde, hier schied Tirol 2 als Bronzemedaillengewinner aus.

Im Finale um den österreichischen Meistertitel konnten Hofmann/Thum gegen das topfavorisierte Team aus Vorarlberg (Waibel Sheileen, Mathis Thomas) lange mithalten mussten sich aber am Ende doch noch geschlagen geben.

Heute werden die österreichischen Meisterschaften mit den Bewerben in den JungschützInnen, JuniorInnen, Frauen und Männerklasse fortgesetzt.

Öffnet externen Link in neuem FensterErgebnisse

Öffnet externen Link in neuem FensterBilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert