Österreichische Meisterschaft Armbrust 2022 10 und 30 m

Österreichische Meisterschaft Armbrust 2022 10 und 30 m

Am Samstag, 13. August wurden die Bewerbe 10 m in Innsbruck-Arzl durchgeführt. Nachdem in den letzten beiden Jahren keine Meisterschaften waren, konnte heuer wieder die Jagd auf die Medaillen erfolgen.

In der Jungschützenklasse holte Julia Hirner, SG Münster mit 8 Ringen Vorsprung auf den Steirer Andreas Arlitzer und auf die Drittplatzierte Julia Rauter, SG Münster verdient Gold. In der Mannschaftswertung siegte Tirol ebenfalls mit 19 Ringen Vorsprung auf das Team Steiermark mit den Münsterer Schützinnen Julia Hirner, Julia Rauter und Sarah Praxmarer.

Sehr spannend verlief die Männerklasse. In der Qualifikation platzierte sich Julian Anrain, SG Münster mit 385 Ringen dank einer 99er Serie vor dem ringgleichen Walter Zehentner am ersten Rang. Im Finale fehlte Julian Anrain jedoch das Glück und er startete mit 8 und 7 und verpasste so bereits zu Beginn die Chancen auf den Meistertitel und wurde Siebenter. Dafür sprang Thomas Kostenzer, SG Münster mit einem guten Finale ein und verpasste ganz knapp die Silbermedaille und wurde Dritter. Die Plätze Eins und Zwei gingen an die Routiniers Michael Kleemann (NÖ) und Walter Zehetner (OÖ). Die Münsterer Manuel Moser (5.), Matthias Moser (6.) schafften ebenfalls das Finale. Die Mannschaft Tirol mit Julian Anrain, Thomas Kostenzer und Manuel Moser holten sich den zweiten Rang.

In der Klasse Senioren 2 zeigte Franz Voglbauer, ASG einmal mehr auf, dass er immer für Medaillenränge gut ist. Er holte mit 358 Ringen die Bronzemedaille.

30 Meter Armbrust

Am Sonntag wurden die 30-m-Bewerbe ausgetragen. In der offenen Klasse siegte Manuel Moser mit 277 Ringen vor Michael Kleemann. Kniend schaffte Manuel mit Rang Drei eine weitere Medaille. In der Kombination mit dem Finale zeigte Bruder Matthias Moser die besseren Neven und holte Silber noch vor Bruder Manuel, der die Bronzemedaille erkämpfte. Der Sieg in der Kombination ging auch diesmal an Michael Kleemann. Aus Tiroler Sicht gab es noch mit Rang Vier für Thomas Kostenzer und Rang 6 für Florian Lamplmayr weitere gute Finalplatzierungen.

Franz Voglbauer kämpfte auch mit der 30er Armbrust Senioren beherzt und gewann weitere 3 Medaillen. Bronze in Stehend und Kniend und Silber in der Kombination hinter dem Niederösterreicher Andreas Kroiss.

Leitet Herunterladen der Datei einErgebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert