Siege für Bossi und Schneider am ersten Tag der FP – LM!

Siege für Bossi und Schneider am ersten Tag der FP – LM!

Dieses Wochenende ist das Schießsportzentrum in Schwoich Schauplatz der Landesmeisterschaften mit der Feuerpistole. Am Samstag wurden die Medaillen mit in den Disziplinen Standardpistole und OSP vergeben. In der Frauenklasse erzielte Tanya Antonevich (SG Wörgl) das beste Ergebnis, da Tanya aber die österreichische Staatsbürgerin noch nicht erhalten hat geht der Meistertitel an Hedy Konzett (HSV Absam). Über die Bronzemedaille durfte sich Gaby Öttl (SG Landeck) freuen. Eine starke Leistung bot Matthias Schneider in der Männerklasse. Er gewann mit 555 Ringen vor Giovanni Bossi (ASG Innsbruck) und Alexander Wutte (HSV Absam). In der Senioren 1 – Klasse siegte Herbert Sailer (HSV Absam) mit 536 Ringen vor Johann Achrainer (SG Kirchbichl) der sich im Stechen gegen Roland Egger (SG Hopfgarten) durchsetzte. Bei den Senioren 2 setzte sich Josef Laiminger (SG Hopfgarten) mit einem Vorsprung von 37 Ringen auf Josef Ritter (SG St. Johann) durch. Den Kampf um Bronze gewann Heinz Stecher (SG Hopfgarten) gegen Anton Unterdorfer (SG St. Johann) im Stechen. In der Königsdisziplin OSP zeigte der weltcuperfahrene Giovanni Bossi (ASG Innsbruck) dass mit ihm immer zu rechnen ist. Bossi gewann mit 556 Ringen vor Günter Liegl (546 Ringe) und Matthias Schneider (SG Brixlegg). Bei den Senioren wurde Herbert Sailer (HSV Absam) seiner Favoritenrolle gerecht und siegte mit 528 Ringen vor Walter Patka (SG Schwoich) und Johann Achrainer (SG Kirchbichl).

Leitet Herunterladen der Datei einErgebnisse Samstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert