Sonja Strillinger erneut erfolgreich mit Armbrust 30 m

Sonja Strillinger erneut erfolgreich mit Armbrust 30 m

Am zweiten Tag der Österreichischen Staatsmeisterschaft Armbrust wurde die offene Klasse 30 m geschossen. Sonja Strillinger zeigte sich wieder in Topform und siegte Stehend und in der Kombination. Kniend holte sie Bronze. Thomas Kostenzer verpasste dreimal Bronze und wurde jeweils 4. Manuel Moser fand sich in der offenen Klasse ebenfalls gut zurecht und belegte im Finale den 7. Rang.

Auch mannschaftlich war das Tiroler Team mit Sonja Strillinger, Thomas Kostenzer und Manuel Moser wieder nicht zu schlagen und siegte klar vor Oberösterreich.

Leitet Herunterladen der Datei einErgebnisse 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert