Kiermaier und Kahlen neue Landesmeister!

Kiermaier und Kahlen neue Landesmeister!

Heute kämpften die Luftpistole – Schützen bei den Tiroler Meisterschaften um die Medaillen. Bereits um 08,30 Uhr mussten die Starter in der Männerklasse sowie in den Aufgelegt – Klassen an den Start gehen. In den Aufgelegt – Klassen gingen die Siege sowohl in der Männerklasse (Hans-Georg Giesen) und in der Senioren 2 – Klasse (Josef Gruber) nach Breitenbach. Bei den Senioren 3 siegte Arno Gufler (SG Hall), er erzielte dabei mit 384 Ringen das beste Ergebnis in den Aufgelegt – Wertungen.

Das beste Resultat in der Frauenklasse erreichte Tanya Antonevich, die Wörglerin belegte in der Qualifikation mit 550 Ringen den ersten Rang vor Petra Kiermaier (SG Erl) und Anja Holzknecht (PSV Innsbruck). Im Finale ließ aber Kiermaier von Beginn an keine Zweifel aufkommen wer heute als Siegerin vom Stand gehen wird. Kiermaier zog bereits in der ersten Fünferserie um über drei Ringe davon, in der zweiten 5 Schuss – Serie baute sie ihren Vorsprung sogar auf über 8 Ringe aus. Sie sicherte sich den Landesmeistertitel schließlich mit 13,8 Ringe Vorsprung auf Tanya Antonevich. Enger verlief der Kampf um die Bronzemedaille zwischen Anja Holzknecht (PSV Innsbruck) und Alice Falkner (ASG Innsbruck). Holzknecht konnte sich in diesem Duell um 8 Zehntelringe durchsetzen. Mehr Spannung bot das Finale in der Männerklasse, die Führung wechselte mehrmals. Bis zum 14 Schuss hatte überraschend Thomas Huber (SG Lankampfen) die Führung inne. Im weiteren Verlauf wechselten sich mehrmals Sigmar Kahlen (SG Hall) und Tobias Seifert (SG Nauders) an der Spitze ab. Den längsten Atem hatte schließlich Kahlen, er gewann vor Matthias Schneider (SG Kramsach) und Tobias Seifert seinen ersten Landesmeistertitel mit der Luftpistole.

Der Nachmittag startete mit den LP 5 – Bewerben. Hier konnten sich die Schützen der HSV Absam großartig in Szene setzen. In der Männerklasse feierten sie einen Dreifachsieg. Alexander Wutte siegte vor David Gstir und Willi Sailer. In der Senioren 1 – Wertung gewann Rudi Sailer vor Willi Sailer und Martin Schweiberer (SG Zell am Ziller). Die Klasse Senioren 2 ging die Goldmedaille an Johann Achrainer (SG Kirchbichl) und in der Wertung Senioren 3 war Anton Unterdorfer (SG St. Johann) eine Klasse für sich. In der Mannschaftswertung feierte der HSV Absam einen Doppelsieg. Die erste Mannschaft (Sailer Rudi, Sailer Willi, Sailer Herbert) siegte vor dem zweiten Team (Wutte, Gstir, Müller-Senn). Den dritten Platz am Mannschaftspodest belegte Fließ in der Besetzung Neuner Marco, Gebhart Erich und Martin Schranz. Abgeschlossen wurde die LP – Landesmeisterschaft mit den Bewerben in den Seniorenklassen.

Die Klasse Senioren 1 setzten die Sailer – Brothers ihren Erfolgslauf fort. Rudi Sailer siegte vor Willi Sailer und Martin Schweiberer. Den Titel in der Klasse Senioren 2 eroberte Siegmund Auer (SG Wörgl) vor Johann Achrainer (SG Kirchbichl) und Sebastian Nössing (IHG). Diesmal konnte die Auswahl der HSV Absam sogar im Mannschaftsbewerb mit der LP 1 triumphieren. Rudi Sailer, Willi Sailer und Alexander Wutte verwiesen die Mannschaften von Wörgl (Antonevich Tanya, Auer Siegmund, Bauhofer Peter) und Fliess (Neuner Marco, Gebhart Erich, Schranz Martin) auf die weiteren Podestplätze.

Öffnet externen Link in neuem FensterErgebnisse und Schussbilder

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert